Kinderlähmung

Kinderlähmung (Poliomyelitis) wird durch Viren übertragen, die mit dem Stuhl ausgeschieden werden und kann bleibende Lähmungen verursachen.
Aus Ländern mit schlechten hygienischen Verhältnissen und Ländern, die durch Kriege oder fehlende Infrastruktur  noch nicht vom Ausrottungsprogramm der WHO erreicht wurden (derzeit aktuell z.B. Syrien) kann Polio auch nach Österreich eingeschleppt werden.
Impfung im Rahmen der 6-Fach-Impfung ab dem 3. Lebensmonat empfohlen
Impfstoff:
Infanrix Hexa® ( Schema 2+1)
In Kärnten im Rahmen des Gratisimpfkonzeptes mit Scheckheft verfügbar