Masern

Masern (Morbilli) werden durch das Masern-Virus übertragen und sind eine hochgradig ansteckende, fieberhafte Infektionskrankheit.
Typisch sind hohes Fieber, starker Husten, Schnupfen, Bindehautentzündung und Hautausschlag. Masern sind eine der schwersten sog. Kinderkrankheiten.
Als Komplikationen kommt es zu Mittelohr-,  Lungen- und Gehirnentzündung mit der Gefahr von bleibenden Schäden.
 
Masern kommen weltweit vor, nur die USA sind durch ein konsequentes Impfprogramm bereits seit dem Jahr 2000 Masern-frei.
Bei Erwachsenen verläuft die Erkrankung besonders schwer.
Impfung im Rahmen der MMR-Impfung ab dem 12.-15. Lebensmonat empfohlen
Impfstoff:
MMRVAX-Pro® ( Schema 1+1)
In Kärnten im Rahmen des Gratisimpfkonzeptes mit Scheckheft verfügbar