Führerscheinuntersuchung

Das Gutachten gemäß §34 Führerscheingesetzt können Sie in meiner Ordination machen lassen!

 

Was muss man zur Untersuchung mitbringen?

  • gültigen Lichtbildausweis
  • für Brillenträger: Brillenglasbestimmung eines Optikers oder ein Attest vom Augen-Facharzt (nicht älter als 6 mon)
  • für Kontaktlinsenträger: Verträglichkeitsattest vom Augenarzt

 

Wie verläuft die Untersuchung (gemäß §3 Abs. 2 der FSG-GV)?

  • Anamnese (Erfragen der Krankheitsgeschichte)
  • Klinische Untersuchung (Größe und Gewicht, Motorik, Mimik, Gestik, Koordination und Sprachvermögen)
  • Sehschärfekontrolle sowie eine grobe Überprüfung des Gesichtsfeldes
  • Hörtest
  • Herz-/Kreislaufkontrolle
  • Beweglichkeit der Extremitäten (insbesondere der Knie und der Arme, Griffunktion beider Hände)

 

Kosten der Führerscheinuntersuchung

  • 35 Euro für die Klassen A, B, B+E und F
  • 50 Euro für die Klassen C, D, C+E, D+E sowie den Unterklassen C1 und C1+E
  • 30 Euro für FS-Verlängerung
Scroll Up